Förderverein

 

Seit vielen Jahren wirkt an der Geschwister-Scholl-Schule unser sehr aktiver Förderverein,

der von engagierten Eltern mit Leben erfüllt wird.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

 

Der aktuelle Vorstand des Fördervereins setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende: Stefani Schmidt

2. Vorsitzende: Sylvia Tartemann

Schatzmeisterin: Nicole Füge

Kaffeeteriateam: Susanne Vitsek, Diana Cramer, Anja Kowal

Website: Kristiane Guth

Kontakt: foerderverein@gsfun.krefeld.schulen.net

 

Wozu braucht unsere Schule einen Förderverein?

Wir möchten mit unseren Aktivitäten dazu beitragen, dass unsere Kinder hier eine glückliche und erfüllte Grundschulzeit verbringen, an die sie sich gerne erinnern werden.

Wie bekannt ist, sind die Gelder in den öffentlichen Kassen knapp. Dies bekommen auch die Schulen zu spüren. Das Geld reicht oftmals nicht für die nötigsten Anschaffungen.

Der Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt, hier zu helfen: Wir sammeln Spendengelder und verwenden diese, um die Ausstattung der Schule zu verbessern. Im kommenden Schuljahr möchten wir z.B. dem Kollegium ermöglichen, viele Materialen für die neue Eingangsstufe anzuschaffen. Weiterhin möchten wir die Einführung eines systematischen Anti- Aggressions- Programms (Fortbildung des Kollegiums, Anschaffung von Unterrichtsmaterial) sponsern. Auch die Anschaffung neuer Spielsachen für die Pause sowie neue Spielgeräte für den Pausenhof sind in diesem Zusammenhang geplant.

Gleichzeitig möchten wir durch unsere Aktionen auch das Schulleben attraktiv gestalten. Rund ums Jahr werden Sie immer wieder von uns hören, wenn wir Ihre Kinder und Sie einladen mitzumachen, zum Beispiel beim:

* Weihnachtsbasteln
* St. Martinsfeier
* Sommerfest

Was können Sie tun, um die Aktivitäten des Fördervereins zu unterstützen?

Der Förderverein wird getragen von aktiven Eltern. Jeder kann bei uns mitmachen und so zum Gelingen unserer Aktivitäten beitragen.

Wir haben an unserer Schule traditionell eine sehr engagierte Elternschaft. Wir hoffen, dass Sie auch mitmachen. Wenn jeder nur ein bisschen hilft, ist es für den Einzelnen nicht zu viel – alles was wir tun, tun wir für unsere und Ihre Kinder!

 

Leider sind die Mitgliederzahlen in den letzten Jahren etwas rückläufig. Deshalb unsere Bitte:

Werden Sie Mitglied im Förderverein!

Der Jahresbeitrag beträgt nur 12,- € im Jahr, das ist nur 1,- € im Monat. Sie können auch gerne mehr geben – ab 25 € stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus. Hier auf unserer Webseite können Sie sich ein Beitrittsformular ausdrucken. Auch am ersten Elternabend nach den Ferien werden wir in Ihre Klasse kommen und Beitrittserklärungen verteilen. Wir würden uns riesig freuen, wenn Sie sich entschließen könnten, dann Mitglied zu werden. Die aktuelle Satzung können Sie im Sekretariat einsehen oder hier herunterladen.

Bitte beteiligen Sie sich auch an unseren Aktionen:

Backen Sie einen Kuchen, helfen Sie in der Cafeteria, basteln Sie für den Weihnachtsbasar…das macht Spaß, man lernt neue Leute kennen und kommt mit anderen Eltern und Lehrern ins Gespräch. Gleichzeitig kommen durch diese Aktivitäten Spendengelder zusammen, die die oben erwähnten Anschaffungen erst möglich machen.

Oder machen Sie gleich mit im Team des Fördervereins. Wir organisieren und koordinieren die Veranstaltungen des Fördervereins an unserer Schule.

Wenn Sie noch Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte jederzeit, auch gern per E-Mail, an uns. Wir freuen uns schon, Sie bald persönlich kennen zu lernen!

Ihr Team des Fördervereins

Beitrittserklärung

nur noch ausdrucken – bitte klicken Sie hier!

Förderungen und Aktivitäten

Wir sind stolz sagen zu können, dass wir aktuell insgesamt 71 Mitglieder verzeichnen, die sich mit viel Herzblut in unserer Schule engagieren und folgendes im letzten Schuljahr erreicht haben:

Jahresrückblick 2016

Der Förderverein finanzierte im vergangenen Schuljahr diverse Lernmittel und stockte die Ausstattung der Klassen erheblich auf. Die Kinder können nun ihre Feinmotorik sowie die visuelle Wahrnehmung wesentlich besser trainieren. Besonderer Wert wurde auf die Sprachentwicklung der Kinder gelegt. Dazu wurde zum einen in eine Rechtschreibschule investiert. Zum anderen wurden neue Bücher für die Schulbibliothek (z.B. Das magische Baumhaus, Zauberfeen, Die Drei !!! und Gregs Tagebücher) angeschafft, um die Schüler spielerisch an die deutsche Sprache heranzuführen und ihnen den Spaß am Lesen zu vermitteln.

Auch auf dem Schulhof hat sich in diesem Jahr wieder einiges getan:

Die Schüler können ihr Gleichgewichtsgefühl auf neuen Lauf-Stelzen trainieren. Pferdchen spielen ist mit den neuen Pferde-Geschirren auch kein Problem mehr. Schleuderbälle, Greifbälle, Springseile und Hula-Hoop-Reifen bringen Bewegung in die Pause. Die Tischtennisplatten können jetzt auch wieder dank den neuen Bällen und Schlägern benutzt werden. Ein Kicker lässt das Herz der Jungs jetzt höher schlagen.

Außerdem wurde der Sternegucker vom TüV geprüft und einbetonniert.

Im Bereich der musikalischen Förderung wurden viele neue Instrumente angeschafft wie Cajons, Claves, Afuches-Cabasa und vieles mehr.

Auf einen Blick zusammengefasst:

  • Lernmittel und Klassenausstattung
  • Ausstattung des Schulhofes
  • Musikinstrumente

Weitere Aktionen, die gefördert werden:

  • Wir-Konzert
  • St.-Martins-Umzug
  • Nikolaus- und Weihnachtsbasteln
  • Karneval
  • Sommerfest
  • Schul-T-Shirts
  • Theaterstück „Mein Körper gehört mir“
  • Ausstattung Schulhof (Fußballnetze, Klettgerüst etc.)